Es weihnachtet ... 2. Österreichische Blogger Christmas Home Tour


Herzlichst willkommen ihr Lieben und Wunderbaren und danke für den netten vorweihnachtlichen Besuch. Tante Mali ist in diesem Jahr die 14. Station der Österreichischen Blogger Christmas Home Tour. Danke liebe Daniela von Mayodans für deine Einblicke in dein zauberhaft geschmücktes Haus und dafür, dass du das Staffelholz an mich weitergegeben hast. 



Während ich hier sitze und schreibe, schüttelt oben bei Frau Holle irgendjemand die Federbetten aus. Ob es Goldmarie oder Pechmarie ist, wird sich zeigen, noch ist es ein zaghaftes Versprechen auf ein Winterwunderland. Der kleine überdachte Sitzplatz am Ende des Wirtschaftsgebäudes trägt jedenfalls schon sein Winterkleid. 



Fackeln und Heidekraut, Moos, dicke Decken und gestrickte Kissen, damit es kuschelig ist, wenn man den frühen Nachmittagskaffee im Freien trinkt. 





Das war auch der Ort, an dem viele Dinge für die  Weihnachtsdekoration entstanden ist. Denn bedient habe ich mich in diesem Jahr nahezu ausschließlich aus der Natur. Mir war nicht nach Glitzer und Gold, mir war nach Holz und Zweigen, nach dem Duft des Waldes, nach einem kleinen Stück Garten im Haus.
So sind unter anderen Sterne aus Zweigen entstanden und Messerbänkchen auch. 



Aber kommt doch herein. Ich hab uns schnell Buchteln gemacht, sie sind noch heiß. 



Wer dem Nikolaus in diesem Jahr die Socken gestrickt hat .... na ja ... er hat keine zwei gleichen. Der gute Mann läuft in diesem Haus mit verschiedenen Socken herum. Ich hoffe doch sehr, dass er mir das nicht übel nimmt.



Ja, das wird er werden, der Tisch zum Nikolausfest. Ein kleines Stück Wald ganz einfach deshalb, weil es auch immer ein Abend ist, an dem wir uns immer gerne an die Waldspaziergänge erinnern, während denen mein Großonkel märchenhafte Geschichten erzählt hat. Besonders gerne natürlich zur Weihnachtszeit.





Nach dem Umbau des 50er Jahrehäuschens geht die Küche und der Essbereich in den Wintergarten über und auch dort habe ich mit natürlichen Materialien dekoriert. 






Ich war selbst überrascht, wie gut sich der Kranz aus Heidekraut auf dem Sitzhocker aus Guinea Bissau macht.



Die Holzbrettchen tragen Mistelzweige und an den Türen hängt auch in diesem Jahr wieder etwas Weihnachtsschmuck. 




Der Christbaum wird erst später Einzug halten und gemeinsam mit ihm das eine oder andere weitere Dekodetail. Momentan schmücken zwei Hütehunde das Haus ... und vor allem Campino, der mit seinen sieben Monaten Herrn Paul schon um einiges überragt, hat so seine eigene Interpretation von Dekoration. 



Sie grüßen übrigens artig und ich danke euch für euren lieben Besuch. Schön, dass ihr euch ein wenig niedergelassen habt, ich liebe vorweihnachtlichen Besuch.
Bevor ich euch jetzt drücke und herze reiche ich das Staffelholz für die Österreichische Christmas Home Tour an Veronika von Meerzeit weiter, mit ihren poetischen Bildern begleitet sie mich über das Jahr. 

So und nun fühlt euch fest gedrückt und geherzt. Ich wünsche euch eine wundervolle Vorweihnachtszeit macht es euch fein. 


Und hier noch einmal alle teilnehmenden Blogs ... ein Besuch lohnt sich immer!!!!


Montag
Martina von „LET UND LINI“

Dienstag
Astrid von „creativLIVE"
Vera & Roman von „Haus No.6“
Ingrid von „Dekotraum“

Mittwoch
Manuela von „Es war einmal“

Donnerstag
Elisabeth von „Tante Malis Gartenblog“
Veronika von „Meerzeit“

Kommentare

  1. Guten Morgen liebe Tante Mali,
    ich freu mich als erste hier die Tour durch dein schönes Weihnachtsheim machen zu können.
    Wunderschön sieht es aus, die Sockerln für den Weihnachtsmann, die zwei hübschen Hunde, die es perfekt machen das ganze wunderschön untermalen. Deine Plätzchen die so perfekt und lecker aussehen. Deine Dekoration gefällt mir wirklich sehr gut.
    Hab eine schöne Adventszeit alles Liebe vom Reserl fühl dich umärmelt

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elisabeth,
    du verblüfftst mich immer wieder auf's Neue damit, mit welch einfachen Mitteln aus der Natur man bezaubernde Dekoteile anfertigen kann. Der schlichte Stern aus Zweiglein mit den Früchten der Misteln sieht so wunderschön aus. Auch das struppige Fichtengrün als Tischgesteck passt einfach perfekt zu dem Leinen und der Holzscheibe als Tischsets. Dein gedeckter Tisch ist als Ganzes so wundervoll. Der Nikolaus wird sich bei dir ganz bestimmt sehr wohl fühlen, schließlich kommt er selber auch "Von drauß' vom Walde ..."

    Na und in deinen Sitzplatz im Freien hab ich mich so und so längst verliebt.

    Danke für diese zauberhafte Tour durch deine weihnachtliche Welt, liebe Elisabeth.
    Und bitte gib Campino und Pauli einen dicken Kuss, jedem auf sein Näschen, von mir!

    Ganz liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  3. Zum Verlieben schön bei dir ♥♥♥ ... alles auf den Punkt mein Geschmack!!!
    Verschneite Grüße schickt dir,
    Doris

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefällt dein natürlicher Schmuck super gut, mit so einfachen Sachen schaffst du zauberhafte Deko. Da mir das so gar nicht liegt, bewundere ich alle die so toll werkeln können.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elisabeth,
    bei deinen Bildern wird mir richtig warm ums Herz. Alles wirkt so ruhig und gemütlich. Die kleinen, roten Socken sind allerliebst. Diese Kekse und dazu eine heiße Tasse Schokolade hätte ich jetzt
    gerne ;)!
    Ganz liebe Grüße und eine besinnliche Adventszeit schickt dir
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elisabeth,
    wie natürlich schön es bei dir ist. Ich kann mir vorstellen, dass dir in nächster Zeit die süßen Söckchen abhanden kommen könnten. Ob Nikolaus oder Weihnachtswichtel, keiner könnte denen Widerstehen. Ich würde gerne deine Geschichten aus der Kindheit hören, bei knisternden Feuer und einer heißen Schokolade :)
    Ganz liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elisabeth,
    wie wunderschön natürlich und doch elegant dein dekoriertes Haus ist. Ich mag Deko aus der Natur so gerne, sie wirkt so bodenständig und ursprünglich und vermittelt Gemütlichkeit pur. Um dein Plätzchen draußen beneide ich dich. Wie schön muss es sein, dort, eingekuschelt in Decken und Felle, heißen Tee zu trinken, um dabei den Schneeflocken zuzusehen, wie sie lustig vom Himmel tanzen. Vielen Dank für deine Inspirationen! Genieße noch den Advent!
    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  8. welch ein zauberhafter Spaziergang durch dein vorweihnachtsgeschmücktes Haus liebe Elisabeth, ich nehme gerne daran teil und spaziere durch deine Räume, eine süsse Idee sie von Haus zu Haus zu gestalten.
    Eingemummelt in dicke Decken mit Fell, den Glühwein oder Punsch vor der Nase, zimtrige Plätzchen verlockend vorm Mund und dann tief einatmen und den fallenden Flocken zuschaun, ja das ist der erste Advent, mit deinen wunderschönen Inspirationen wie man aus einfachem großes machen kann...
    herzliche Grüße aus dem tief verschneiten Vogelsberg zu dir...
    angelface

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Elisabeth,
    ich habe dieses Jahr erstmals von der Christmas Home Tour der Österreicher
    Bloggerinnen erfahren. Toll was ihr alle auf die Beine gestellt habt. Bei dir Zuhause
    sieht es so schön aus ! Besonders die Feuerschale mit dem Moos. Die werde ich wohl
    nachmachen :-)).
    Schöne Grüße
    Susanne und Hans

    AntwortenLöschen
  10. Wow liebe Elisabeth
    einfach W*U*N*D*E*R*S*C*H*Ö*N* man kann es nicht anders ausdrücken ....
    ich würde sofort bei Dir einziehen und mich 100% wohl fühlen .....
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Elisabeth,ich bin so begeistert von deiner Christmas Hometour.
    Wie schön und mit soviel Liebe zum Detail hast du dein Zuhause geschmückt.
    Aber das bist du aus allem etwas Schönes zu machen.
    Es macht mich so glücklich diese wunderschöne Dekoration anzusehen und ich sag dirs, da werde ich einige Ideen schnappen und Nachmachen.Was sind das für Lichter in den Dosen und was für grandiose Idee sie in die Ton Untersetzer zu stellen.
    Ich liebe diese kleinen Sterne aus den Ästchen.
    Ach ja Elisabeth die Buchteln sind dir super gelungen.
    Ich komme wieder..bis bald Edith.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Elisabeth, vielen Dank für Deinen wunderbaren Beitrag. Deine Deko vermittelt wirklich ein großartiges Gefühl an Gemütlichkeit. Gerade heute, an einem tiefwinterlichen, kalten Tag. Ich wünsche Dir noch eine wunderbare Adventzeit und Frohe Weihnachten.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  13. ohhhhh einer meiner LIEBLINGSBLOGS,,,,,,
    genau so hab i mir des vorgstellt,,,,
    viel NATUR ,,,,viel LIEBE,,,,,

    i mog die einfach,,,,

    wünsch da noch ah feine WEIHNACHTSZEIT
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  14. Sehr, sehr schön! Danke für diese kleine Reise durch dein Heim.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Elisabeth,
    beim Lesen deiner wundervollen Post, sind so eine Kindheitserinnerungen hoch gekommen!
    Zauberhaft deine natürliche Deko und ich glaube ich kann den Wald bis hierher riechen!
    Tja und wenn ich aus dem Fenster schaue, so tanzen hier auch ein paar Schneeflöckchen vom Himmel!
    Herzensgrüassli und Drückerli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Elisabeth,
    eine wunderschöne natürliche Dekoration.
    Du hast alles sehr liebevoll hergerichtet.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Elisabeth,
    oh wie gerne sehe ich all diese natürlichen Weihnachtsarrangements. Das Gebäck und eine Tasse Kaffee lockt mich an dem überdachten Sitzplatz zu verweilen und anzuschauen, wie die Frau Holle die Federbetten ausschüttet.
    Liebe Grüße
    Loretta

    AntwortenLöschen
  18. Das ist so schön bei dir. Heimelig und stimmungsvoll mit so vielen liebevollen Details.
    Da langt einmal Ansehen gar nicht.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  19. Wieder eine hinreißende Fotostrecke bei dir, die die tolle Atmosphäre in deinem Haus nachempfinden lässt. Danke dafür!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  20. Einfach total schön.....
    Ganz liebe Grüße
    jen

    AntwortenLöschen
  21. Wie gemütlich du es hast!!!
    Da würde ich mich doch gleich wohl fühlen!
    Und sehr schön geschrieben hast du auch!

    Ich wünsche dir eine gemütliche Restwoche,

    Biene

    AntwortenLöschen
  22. Sehr schön adventlich, sieht es bei Dir aus! Ich mag übrigens auch lieber natürliche Deko. Glitzer ist weniger meines!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  23. liebe Elisabeth,
    da bin ich ganz verzaubert von Deiner so liebevollen Dekoration!
    Da braucht man gar nicht viele Worte - einfach nur wunderschön!
    Ich schau es mir noch mal an! :)
    liebe Grüße und eine schöne Zeit
    Gerti

    AntwortenLöschen
  24. Hach wie schön ist das Alles. Deine Dekoration ist ein kuscheliges Stück heile Welt. Es erinnert mich an eine Zeit, in der das Angebot an Dekostücken noch sehr überschaubar war und die Phantasie und Kreativität aus den Geschenken der Natur wundervolle Dinge gezaubert hat. Mittlerweile ist alles viel zu viel geworden. Zurück zu den Wurzeln - das trifft es für mich bei Dir am besten.

    Danke fürs Erinnern daran.

    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  25. Guten Morgen Elisabeth
    Zauberhaft sieht dein Zuhause wieder aus. Still, natürlich und gemütlich. Am Besten gefällt mir das Bild vom Holzbrett mit den Plätzchen darauf und wenn ich das Bild mit den Vierbeinern sehe, zeigen meine Mundwinkel automatisch nach oben.
    Ich wünsche dir eine schöne Adventszeit.
    Herzliche Grüsse
    Bernadette

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Elisabeth, leider hatte ich gestern durch den vielen Schnee am Abend kein Internet und so komme ich erst heute dazu dir zu schribeen. Du hast eine so schöne Hometour zusammen gestellt und ich bin so verliebt in diene BIlder. Habe mir geleich einiges abgeschaut und werde es nachbasteln. Und deine Wauzis, ja die sind natürlich richtige Stars.
    Ich wünsche dir von ganzem Herzen eine wundervolle Zeit und hoffe, dass du uns noch ganz oft mitnimmst in dein wunderschönes Refugium.
    Alles Liebe Barbara

    AntwortenLöschen
  27. Wie wunderschön und für mich viel zu schnell vorbei. Ich hätte noch endlos weiter deine tollen Bilder anschauen können. Im Kopf gingen mir dabei Weihnachtslieder rum, die ich beim Anschauen vor mich hin summte. In deinen Bildern sind so schöne Details zu entdecken, dass ich mehrmals rauf und runter scrollte. Freu mich schon auf deinen nächsten Post. Ganz liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  28. The most wonderful time...of the year ❤️X ....happy weekend love Ria ❤️

    AntwortenLöschen
  29. Wunderschöööööön, liebe Elisabeth!

    Viele liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
  30. So heimelig und stimmungsvoll sind Deine Bilder,liebe Elisabeth!
    Deine Deko gefällt mir sehr!
    Einen schönen ersten Advent wünscht Dir
    die Wiebke

    AntwortenLöschen
  31. Wie immer ist es wieder total gemütlich bei dir und die Naturdeko ein Traum!!!
    GlG und dir eine schöne Adventszeit,
    Christina

    AntwortenLöschen
  32. Ich bin hin und weg. Dein Sitzplatzerl vor dem Haus ist ein Traum.
    So gemütlich, so stimmig....

    Vielen lieben Dank für das Zeigen deiner wundervollen Bilder.

    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts