Donnerstag, 23. Juni 2016

Sommer!!! und Dosenlichter DIY


Gerade noch hat der Regen an die Scheiben geklopft, war der Morgen nebelverhangen wie an einem Novembertag und dann fegt ein warmer Wind den Himmel sauber und der Sommer ist da. 



Pünktlich zum meteorologischen Sommerbeginn ist auch bei mir der Sommer eingezogen. Hat den abendlichen Garten in ein Licht aus flüssigem Honig getaucht und dem leichten Kleid seinen Auftritt beschert. Da konnte ich nicht nachstehen, da musste ich ihn begrüßen und hab schnell ein paar Windlichter aus Dosen gemacht.


Simpel as it can be :)
Man nehme: Einen Besenstiel, säge ihn in zwei Hälften und spitze diese unten zu. Des weiteren nehme man zwei Dosen, schneide aus ihnen Kronen (Achtung auf die Finger), bohre mittig ein Loch in den Boden und schraube sie an dem Besenstiel fest. 


Damit die Kerzen nicht gleich ausgehen, stehen sie in Joghurt-Gläsern. Auf der Suche nach einer helfenden "Halte-Hand" kam mir dann der Buchsbaum recht. Der hielt sie geduldig, bis sie mit etwas Frauenmantel und ein paar Pompons aufgehübscht waren. (It's good to have a friend!)




Das wunderbare an diesen Dosenwindlichtern ist, dass man sie überall einfach in die Erde stecken kann - dort also Akzente setzen kann, wo man sie gerade braucht. Perfekt für Menschen wie mich: Weiß ich denn heute schon, wo ich morgen meine Deko haben will .... 





Was ich allerdings weiß ist, dass ich nicht Unmengen an Geld dafür ausgeben möchte. Hier ist quasi alles upgecycelt - der Besenstiel, die Dosen, die Joghurtgläser, die Wolle. 

Wie ihr aus Dosen kleine Vogelkäfige machen könnt, erfährt ihr übrigens hier: https://www.living-and-green.com/diy/garten/birdcage-diy.html


Weil wir gerade beim Low-Budget-Dekorieren angelangt sind und es von da nicht weit zu Günstig Gärtnern ist, darf ich mich hier bei der lieben Elke Schwarzer von Günstig Gärtnern ganz, ganz, ganz lieb bedanken. Für die sensationellen Ideen und die wundervolle Schreibe die sie auf ihrem Blog präsentiert und für ihren Beitrag, den sie in Living & Green geteilt hat. Elke hat ihr Pfaffenhütchen geschält und aus der Rinde Aufbindbänder für ihre Wicken gemacht. Toll! 



Ach ihr Lieben und Wunderbaren, ich wünsche euch einen sensationellen Sommer. Wenn der Herbst wieder ins Land zieht sollten wir uns alle zurücklehnen können und sagen: Er war sehr groß!
Ganz fest gedrückt und geherzt
Tante Mali



Kommentare:

  1. Auch ein Dosenupcycling... juhuu! ♥ Ich habe heute Hängedosen bepflanzt....lach. Das mit den Lichtern ist auch eine grandiose Idee liebe Elisabeth... hab einen schönen sommerlichen Tag!
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Elisabeth!
    Ja endlich ein Bisschen Sommer auch bei uns :)
    Die Dosenlichter sind übrigens eine Wucht. Schade dass wir grad keine Dosen da haben...das würde ich sofort ausprobieren.
    Danke fürs Zeigen.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Oh liebe Elisabeth,
    die Windlichter sind bezaubernd und ich könnte mich direkt in den Hintern beissen, dass wir gerade erst kürzlich einen alten Besen (bzw. vor allem den Stiel) weggeworfen haben. Ich glaube, ich werde heute mal ganz, ganz viel und kräftig wischen, so dass wir bald wieder einen neuen Besen brauchen und ich den Stiel des zu entsorgenden dann für Deine nette Idee gebrauchen kann! ;-)
    Hab einen sonnigen Tag und lieben Dank für diese schöne Idee!
    Herzlichst,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen !
    Da fängt der Tag ja gleich gut an mit so einem schönen Post von Dir !Die Idee mit den Dosenwindlichtern ist einfach genial (genial einfach ?) Vielen Dank für die tolle Anregung. Ich liebe Deine Art zu schreiben und besuche Dich immer wieder gerne.
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elisabeth,
    in unserem gesamten Garten finden sich Dosenwindlichter...aber bis jetzt ist noch keins auf einen Besenstiel gehopst...das wird sich ändern...sieht superschön aus mit den kleinen Bommeln, die sich dann im Wind wiegen. Bin sowieso gerade wieder im Bommelfieber...

    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine hübsche Idee. Ich würde am liebsten gleich losrennen und Dosenlichter basteln. Der Terminkalender hat leider etwas dagegen. Aber diese Lichter mache ich sobald wie möglich nach. Toll!!!
    Herzliche Grüße, Angela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elisabeth
    Das ist wirklich eine tolle Idee! Ich habe vor einiger Zeit Dosen-Kronen geschnitten und sie mit Hauswurz bepflanzt. Aber die Idee mit dem Windlicht auf dem Besenstiel ist einfach genial. So schön!
    Einen sonnigen Sommertag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. hammer!!!! wunderschön seht das aus, was für eine tolle idee
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Elisabeth!
    Diese entzückenden Kronenwindlichter mag ich unendlich gerne. Sie machen das eigene Gartenreich zum kleinen Königreich.
    Ich wünsche dir eine fröhlich sonnige Zeit! Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Elisabeth!
    Eine ganz tolle Idee, und Deine zusätzliche Deko dieser Windlichter - also ich kann nur sagen: entzückend, einfach wunderschön!
    Danke für diesen Ideenreichtum, den Du mit uns allen teilst!...und uns damit Anregungen zum Nachmachen gibst! Großartig!
    GlG Heidi

    AntwortenLöschen
  11. Dear Elisabeth. What a great project. I just love the result.
    Hugs from here

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Elisabeth,
    gerade habe ich bei Christel ihre Dosen-Blumen-Hängeampeln bewundert.
    Und nun kann ich auch eine Dosen-Aufpepp-Aktion bei Dir sehen - wie schön.
    Ich kann nie genug Ideen für Dosen-Upcycling sehen - Deine Krönchen sind wirklich bezaubernd.
    Zum Glück sammle ich immer übers Jahr welche, so kann ich jederzeit mit Deiner Idee anfangen.
    Dankeschön, Elisabeth.
    Liebe Grüppe
    ANi

    AntwortenLöschen
  13. Deine Dosenlichter sehen einfach zauberhaft aus!!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  14. Eine wunderbare Idee, liebe Elisabeth, und auch so hübsch dekoriert. Da hier nun auch endlich Sommer ist (wenn auch wohl nur mal kurz) mach ich mich gleich mal auf die Suche nach Dosen.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  15. ...hier ist der Sommer jetzt auch angekommen (bei 32°C)! Deine Dosenlichter sind fantastisch - tolle Ideen hast du immer.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  16. So Nice ....happy summer love from me Ria x

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Elisabeth,
    oh ja, endlich Sommerwetter! Und für die lauen Abende sind deine herrlichen Dosenlichter wirklich perfekt. Die gefallen mir total gut (einschließlich der Quastln - ich bin ein totaler Quastln-Fan ;-)

    Und deinen Wunsch unterschreibe ich auch: Im Herbst sollen wir sagen können: Er war sehr groß!

    Ganz liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Elisabeth,
    die Dosenlicher sind wunderschön! Danke für die herrlichen und romantischen Lichterbilder!
    Ja, hier ist heute auch Sommer, gleich wieder soooo warm und drückend, eben sind schon die ersten Tropfen gefallen, für Nachmittag haben sie bei uns Gewitter mit Hagel angesagt ....hoffentlich trifft das nicht ein .....
    Hab noch einen wundervollen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  19. Super hübsch die Dosenlichter und so sommerlich frisch mit dem Frauenmantel.
    Ich mags auch sehr, wenn die Dekorationen mitwandern können.
    Meine Drahtampel häng ich auch dorthin, wo ich gerade Farbe brauche.
    Wir haben auch seit gestern Sommer - Ich liebe ihn.
    Alles Liebe, Jana

    AntwortenLöschen
  20. Klasse. So mit Stiel gefallen sie mir sehr gut.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  21. Eine wunderschöne Idee, bewundernswert, was Dir alles einfällt. Die Dosenlichter sehen toll aus und sind ein richtiger Hingucker im Sommergarten.
    Liebe Grüße
    Inge, die zwar wenig kommentiert, aber immer mitliest...

    AntwortenLöschen
  22. Eine sehr tolle Idee.......Gefäll mir total ......
    Ohne Stiel habe ich so schöne Leuchter schon....
    aber mit Stiel kommen sie bestimmt auch noch....
    ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Elisabeth,
    danke noch mal für's Teilen!!!
    Die Dosen sind eine Wucht, vor allem auf die Stäbe geschraubt.
    Ich habe mich da noch nicht herangetraut, wollte auch immer mal solche Dosenkrönchen machen.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  24. liebe Elisabeth,
    ja, bei uns ist der Sommer auch angekommen, bis zum Wochenende bleibt er erst mal und mit ein bisschen Glück bleibt er bis zum Herbst!
    Deine Windlichter-Idee ist genial, alte Besenstiele habe ich bestimmt noch (kann man ja immer mal brauchen).
    wunderschöne, sonnige Tage wünsch ich Dir
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  25. Hammerstein schön sind deine Gartenwindlichter-Kronen ....
    Habe mich spontan in sie verliebt.

    Heute war eeeeeeeendlich der perfekte Sommertag.
    Hoffentlich kommen davon noch ein paar.

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  26. Po prostu magia... jak w bajce!!! BARDZO BARDZO PIĘKNIE!!
    ściskam :):):):)

    AntwortenLöschen
  27. MAHHHHH du hast immer de BESTEN IDEEN,,,,
    jetzt muas i lei no an BESENSTIL finden,,,gggg

    hob no an feinen ABEND
    und DANKE die liaben WORTE bei mir
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  28. Eine tolle Idee mit hübschen Ergebnissen!
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Elisabeth,
    das ist ja eine großartige Idee! Vielen Dank! Ich sammle nämlich auch Dosen und bepflanze sie immer mal, aber auf sowas tolles bin ich bisher nicht gekommen.

    Liebe Grüße und einen schönen Sommer!
    Birgit

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Elisabeth,
    deine fantastisch wirkenden Dosenlichter werden so manche laue Sommerabende in ein wunderschönes Licht tauchen.
    Ich habe solche Dosenlichter auch schon probiert und sie sind ganz toll geworden, nur habe ich die Spitzen eingerollt und die Kanten entschärft. Kinderfinger spielen mit allem. Besonders wenn ich nicht hingucke.
    Hab ein traumhaftes Wochenende und alles Liebe,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  31. Ficou muito bonito.
    Bom final de semana.
    janicce.

    AntwortenLöschen
  32. Ficou muito bonito.
    Bom final de semana.
    janicce.

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Elisabeth,
    was soll ich sagen, hier geht gerade wieder ein Gewitter nieder, das x-te in den letzten Tagen... NIX Sommer, aber der kann ja noch kommen!
    Die Idee mit den Dosen ist toll, aber sind die Kanten nicht schon sehr scharfkantig?
    Aber es sieht super aus und ich finde auch, dass Deko nicht immer so viel Geld verschlingen sollte!
    Ganz liebe Wochenendgrüße zu Dir
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Elisabeth,
    wie schön, eine tolle Idee!!! Wieder mal Bilder für die Seele, vielen Dank!
    Herzliche Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  35. Diese Lichter sind ja so bezaubernd, Elisabeth.
    Das muss traumhaft aussehen, wenn die an lauen Sommernächten den Garten beleuchten.
    Eine wunderbare Idee!
    Liebe Grüße, Angela

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Tante Mali,
    was für zauberhafte Windlichter in deinem Traumgarten leuchten, eine wirklich sehr schöne Gartenidee, das sieht bestimmt toll aus an einem lauen Sommerabend...
    Hab einen schönen Sonntag von Herzen das Reserl

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Elisabeth, das ist suoer Idee. Deine fotos, das sit Zauber. MfG Carolina Mia

    AntwortenLöschen
  38. Hihi,
    Superschöne Bilder und die Idee erst ;). Danke dafür.

    AntwortenLöschen