Book Planter und schwarze Erde


Read a book, cut the pages and grow a cactus in it! 

Oh, ich gestehe, seit ich diese bepflanzten Bücher zum ersten Mal gesehen habe, schwirren sie wie Hummeln durch meinen Kopf, nur um zu verschwinden und wieder aufzutauchen und wieder zu verschwinden und ... und jetzt habe ich eines gemacht. 


Wie immer im Leben, kommt eins zum anderen: Ein paar Bücher waren zur Seite gelegt worden, um sie wegzugeben, der Geburtstag einer Freundin naht und dann stand auch noch ein großer Karton mit schwarzer Erde vor der Türe. 


Als die Book-Planter-Hummel all die vorhandenen Zutaten sah, brummte sie vor Vergnügen.


Die schwarze Erde ist eine Terra Magica und verspricht die fruchtbarste und dauerhafteste Erde der Welt zu sein. Sie ist rein biologisch und torffrei, wird aus Biomasse hergestellt und benötigt über Jahre keinen zusätzlichen Dünger. Das klingt mehr als vielversprechend und ich bin gespannt. Der kleine Kaktus bekam nur einen "Schluck" davon, die Sommerastern hingegen eine für sie angemessene Portion. Den Rest bewahre ich auf, bis die Zweijährigen zu sähen sind und der Feldsalat für den Herbstanbau. 




Wenn der kleine Kaktus plötzlich mexikanische Ausmaße erreicht, kann ich immer noch einen Sombrero flechten und ein Maultier kaufen ... was meint ihr?




Eine richtig gute Anleitung für den Book-Planter findet ihr übrigens hier.



Ja, meine Lieben und Wunderbaren, so ist das, mit den Hummeln im Kopf. Ihr habt sie ja auch!!! Woher hätten sonst meine ihre Anregungen her!  
Ich wünsche euch wundervolle Tage, ein Lächeln auf den Lippen und packt eurer Glück beim Schopf!
Herzlichst
Tante Mali


Kommentare

  1. Ein bepflanztes Buch...auf was für Ideen du kommst...;-)! Aber wenn ich es mir recht bedenke, finde ich schon, dass Pflanzen sich auch mal der Literatur widmen könnten...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tante Mali,
    das ist ja eine tolle Idee, ich habe mir die Anleitung schon mal angeschaut und ich werde es probieren, sobald ich
    Zeit habe. Im Hinterkopf ist es gespeichert. Klasse und auch die Fotos hat du wunderschön hinbekommen.
    Schwarze Erde habe schon mal davon gehört, hatte neulich etwas ähnliches gekauft. Sauteuer, aber ob es was nützt.
    Ich habe keinen grünen Daumen. Absolut nicht.
    Mit lieben Grüßen Eva

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen, liebe Elisabeth,
    was für eine zauberhafte Idee! Das sieht ja wirklich herrlich aus! Ich glaube, cih muß mal meine alten Bücher durchsehen ;O)
    Danke für diese schöne Inspriation!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elisabeth !
    Mit so stimmungsvollen Bildern von Dir fängt der Tag gleich gut an ! Die Idee mit dem "Pflanzenbuch" gefällt mir. Ich glaube halt nicht, dass das sehr lange haltbar ist, oder ? Zumindest bei mir wäre es das nicht. Ich pritschel immer so viel herum beim Gießen, da wäre das Buch bald durchgeweikt... Sombrero und Maultier...schöne Idee ;-)
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elisabeth,
    was für eine originelle Idee und wie schön Du sie umgesetzt hast! Vielleicht wäre das auch etwas für meinen Tisch auf dem überdachten Teil der Terrasse? Oder noch besser: Für das kleine Eisentischchen in der Veranda vor dem Haus! Ich glaube, am Samstag besuche ich die Brockenstube und suche nach einem richtig alten, dicken Buch. Danke für diese schönen Bilder und die Inspiration.
    Alles Liebe von der auf Bilder vom Maultier und sombrero-behüteten Kaktus hoffende
    Nadia
    ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elisabeth,
    das ist ja wieder eine spezielle und ganz originelle Idee!..... und du hast sie wieder so wundervoll umgesetzt und für uns bildlich fantastisch festgehalten! Ja, ja ein Besuch bei dir ist immer auch eine Überraschung! So schön.... und ich hoffe diese Wundererde verspricht nicht zu viel!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Elisabeth,
    das ist ja mal eine superschöne Idee, die ich sofort mal nachmachen muss ;)))
    Schwarze Erde kenne ich. Die kann man auch mit ein paar Zutaten selbst herstellen.
    Befrage mal Herr Gurgel (Goog..) zu Terra Preta.
    Liebes Grüßle an Dich.
    Gudrun :) von Baustelle "Leben"

    AntwortenLöschen
  8. Das ist eine hübsche Idee und die tollen Fotos machen richtig Lust aufs Nachmachen. Muss ich nur noch einen geeigneten, regengeschützten Platz draußen finden. So wie ich mich kenne, vergesse ich das Buch nämlich auf dem Terrassentisch und dann ist es Matsch....
    Herzliche Grüße, Angela

    AntwortenLöschen
  9. Du hast mal wieder wunderschöne Bilder gezeigt. Für mich haben Bücher immer einen besonderen Wert, darum würde es mir schwerfallen, ein Buch so zu bearbeiten. Natürlich ist das eine tolle Idee und dazu noch ein ausgefallenens Dekostück.
    Herzliche Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Elisabeth!
    Wunderbare Bilder, eine tolle Idee aber leider nichts für unser Wetter.
    Danke trotzdem fürs Zeigen....auch meine Hummeln brauchen ab und zu Nahrung ;)
    GlG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Elisabeth,
    das schaut so herrlich romantisch aus. Ein Kaktus im Buch umgeben von feinem Kies ♥.
    Du hast wirklich Hummelchen im Kopf ;0).
    Habe nur bedenken, das sich die Blätter schnell in wohlgefallen auflösen beim gießen ?!
    Trotzdem ein herrlicher Blickfang !
    Herzliche Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  12. Oh ja,Bücher und Pflanzen verbunden...das Richtige für mich! Das fand ich schon ein bisschen krass,als ich diese Bücher das erste Mal gesehen habe (war es bei diesem Mann vom Link ??) .Ich würde nur ein Töpfchen reinstellen.Aber aus alten Büchern was neues zaubern,das mache ich auch...
    Lustig geschrieben hast du es ! Die Buchbinderin Katja

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Elisabeth
    was für eine geniale Idee. So wird nach dem lesen, das Buch noch zu einem schönen Hingucker. Das mit der schwarzen Erde ist sehr interessant, da werde ich mich sicher noch mehr reinlesen.
    ich wünsche dir einen schönen Tag
    Liebe Grüsse Eveline

    AntwortenLöschen
  14. Guten Morgen Elisabeth,
    wunderschön. Ich genieße mal wieder deine Bilder.
    Hab einen schönen Tag. LG Heike

    AntwortenLöschen
  15. What an original idea to make a planter of a book, the cactus looks lovely in it. But as I love books too, I think I should not dare to put the knife in it, haha.
    Your pictures and story are nice as always, it will take a long time for the cactus to get Mexican size, when it is that far I will visit you with mule and sombrero.
    Enjoy the summer Elisabeth!
    Regards, Janneke

    AntwortenLöschen
  16. Das mit dem Buch finde ich wirklich eine sehr schöne Idee! Ein richtig toller Blickfang. Bei mir würde das ganze allerdings nur bis zum nächsten Gießen überleben... ;-)

    Liebe Grüße,
    Chrissey

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Elisabeth!
    Das ist ja ein Ding ☺....ein bepflanztes Buch!
    Was für eine ausgefallene und super geniale Idee.
    Ich bin gerade hin und weg von deinen Bildern.
    Wünsche dir eine zauberhafte Zeit!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  18. Hallöchen, Du verrückte Hummel! Eine richtig irre Eingebung von Tante Mali! Da hat sie sich mal wieder selbst übertroffen, echt! Bepflanzte Bücher, lass das mal nicht meine 2 Gymi-Kids vor den fFerien sehen! Die denken eh, das Schuljahr ist schon rum, aber es sind noch 4 Wochen.....Bepflanzte Bücher, da gehe ich doch.........
    Bis spääääterrr Grüßle von Susan

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Elisabeth,
    war für eine tolle Idee und von die eine geniale Umsetzung! Dazu diese fantastischen Fotos!
    Mir gefallen Kakteen ja auch wieder so gut...bin gleich ganz verliebt und habe für den nächsten Geburtstag auch ein originelles Geschenk. Danke dafür und eine schöne Zeit.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Elisabeth,
    es ist immer wieder eine Reise wert, dir einen Besuch abzustatten. Und ich habe gerade das Thema "Bücher sind nicht nur zum lesen da" in der Pipeline. Solch ein tolles Stillleben zeigt doch, was aus altem Blattwerk noch gezaubert werden kann. Einen ganz tolle Idee!!
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  21. The original idea to recycle some bad book given away !!
    :-D hi,hi!!!
    ciao! MARI

    AntwortenLöschen
  22. You are so original! An inspiring post. Groetjes, Hetty

    AntwortenLöschen
  23. Que ideia mais fantástica! realmente super original...parabéns pela bela e criativa postagem! bjs e até mais!!!

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Elisabeth,
    Du überraschst mich immer und immer wieder. Was für eine geniale Idee mit dem Buch.
    Das kannte ich bis jetzt auch noch nicht!. Wunderschön.
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  25. Oi Elisabeth, o que posso dizer? Pura magia, encantamento...inspirador!
    Beijos.

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Elisabeth,
    wow! In Tante Malis Gartenblog geht es ja Schlag auf Schlag momentan. Und ein Post schöner und sommerlicher als der andere. Ich komme kaum mit Lesen nach, geschweige denn mit dem Kundtun meiner Euphorie darüber! Drum mach ich das jetzt mal ganz en gros und in einem Satz:
    Wozu brauche ich schon Sonnenschein und Himmelblau hier im verregneten Oberösterreich, wenn ich mir jederzeit ein Stück Sommer aus Tante Malis Gartenblog abholen kann!

    Danke für die sommerliche Stimmung, die du hier auf deinem Blog so zauberhaft, wie verlässlich verbreitest, liebe Elisabeth!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  27. Hach liebe Elisabeth, du steckst voller toller Ideen! :) Einfach zauberhaft bei dir im Moment.... love it! ♥
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  28. ¡La idea es maravillosa, al igual que las fotografías!

    Muchos besos de las dos

    J&Y

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Tante Mali, weil ich neugierig bin, habe ich sofort bei 'hier' nachgelesen. Ich kam bis 'Cutting the square in the book is the most time-consuming part'. Das habe ich mir gleich gedacht. Ich habe schon von der Gartenarbeit Schwielen an den Händen. Also, 'Book Planter' ist nichts für mich, aber schön anzuschauen. Respekt, daß Du diese Arbeit auf Dich genommen hast. Ein toller Post - wie immer, liebe Elisabeth. Und ich habe mein Schul-Englisch ein wenig aufgefrischt und mit 'time-consuming' eine neue Vokabel gelernt. Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  30. What a funny and amusing idea! And I love your header. Your pics are wonderful, as always.

    Wish you a nice week.

    Love Eva

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Elisabeth,
    eine außergewöhnliche Idee ;-)).
    Viele Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Tante Mali,
    danke für diesen launigen, herrlichen Post.
    Da müssen viele Hummeln bei dir herumfliegen,
    denn dieses ist eine ganz tolle Idee. Aber man muss
    auch in der Lage sein, diese umzusetzen. Und das hast
    du ganz wunderbar gemacht.
    Einen ruhigen Restabend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  33. What an incredibly creative idea, Elisabeth. Just a delightful idea!

    AntwortenLöschen
  34. I haven't planted a book for many years..Love the use of cactus..Great pictures..

    AntwortenLöschen
  35. Excellent ideas, you are very inspirational !!
    Have a nice evening, Beata :)

    AntwortenLöschen
  36. Ich bringe es gleich auf den Punkt: Oh mein Gott, sieht das hübsch aus. Tolle Idee. LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  37. Beautiful green....lovely summer....love Ria...x!

    AntwortenLöschen
  38. Liebe elisabeth,
    wie witzig ist denn die Idee.....
    Das habe ich noch nie gesehen......aber mit
    dem Kaktus & den kleinen Steinen wunderschön.....
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  39. Wow liebe Elisabeth!
    Wie toll sieht das denn aus.... so klasse ♥♥♥. Und es stimmt, ich habe sooooo viele Anregungen über so viele tolle Blogs bekommen, was hab ich schon alles nachgemacht... und jetzt wird deine Idee nachgemacht ;0)
    Danke dir ♥ Liebste Grüße zu dir
    Ulli

    AntwortenLöschen
  40. Muito lindo Elisabeth, os cactos podem ser plantados em livros, na "terra preta".
    Isso me traz à lembrança que moro em Terra Preta,
    Muito li, antes de pra cá vir e
    como um cacto agreste,
    aqui criei raiz.
    Você tem uma percepção fora do normal, para criar imagens tão espetaculares.
    Obrigada, abraços carinhosos
    Maria Teresa

    AntwortenLöschen
  41. A high-brow cactus :)!
    Wish you a nice day!

    AntwortenLöschen
  42. Also das habe ich so noch nie gesehen. Wundervolle Idee und es ist so erbaulich, immer neue Anregungen zu finden.
    Liebe Grüße und ein sommerliches Wochenende.

    AntwortenLöschen
  43. Que idea tan maravillosa, queda precioso ver salir la planta de entre las hojas del libro.
    Una excelente información sobre la tierra a utilizar , no sabia que estaba abonada para años.
    Feliz viernes

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Elisabeth,
    ich kann es einfach immer nur betonen: dein Fotografier-Stil ist so besonders!! So schön einfach.
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  45. Was eine wundershcöne Deko!
    Dein Blog gefällt mir-

    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  46. Eine coole Idee!
    Ich bin gespannt, wie es nach ein paar Wochen aussieht?
    Aber ein Kaktus braucht ja nicht viel Feuchtigkeit.
    Daher wird das Buch bestimmt lange mitmachen :-)
    Und deine Bilder sind wieder ein Traum!
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  47. Himmel, wie viel Kommentare!!! Wie schön ist es, sich da durchzurädeln, liebe Elisabeth
    Dein Kaktusbuch ist sehr eindrucksvoll und bekommt von mir das Prädikat: "Noch nie gesehen".
    Ei, und wie schön fotografiert. Das ist eine Wonne.

    Jetzt habe ich bei Tante Mali getankt und putze weiter. Heute ist polenweit der letzte Schultag. Da muss der ganze Schulmuffel raus, hihi. Nein, nein, ich bin nicht soooo verrückt.
    Bis bald,
    Angelika

    AntwortenLöschen
  48. Meine Güte, was es alles gibt. :)))

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  49. Toller Blog, ich folge dir nun via gfc und freue mich auf deine kommenden Beiträge.

    Ich würde mich freuen wenn du mal bei mir vorbei schauen würdest! :)

    Liebste Grüße aus Hamburg
    Jenny

    ♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦http://betrendylbeyourself.blogspot.de/♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦

    AntwortenLöschen
  50. Sieht das toll aus! Hammer gute Idee!

    AntwortenLöschen
  51. Liebe Elisabeth,
    das Lächeln habe ich schon auf den Lippen ,wenn ich deine herrliche Zeilen lese.
    Kann mir gut vorstellen, dass bei dir ein Maulesel, mit Sombrero, eines Tages in deinem Garten auftaucht.
    Diese Erde sieht nicht nur vielversprechend aus, ich glaube sie wirkt auch. :)
    Wieder habe ich deine herrlichen Bilder in meinem Kopf und in meinen Herzen gespeichert und freue mich auf mehr.....
    Ein sommerliches Wochenende und fühle dich ganz feste gedrückt.
    Deine Manuela

    AntwortenLöschen
  52. Was für eine verrückte Idee - aber schön.
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
    Katala

    AntwortenLöschen
  53. Liebe Elisabeth,
    ach ist das schön!!!!!
    Eine herrliche Idee. Klasse!
    Ich seh dich schon unterm Kaktus liegen, den Sombrero auf dem Kopf und das Maultier grast friedlich im Garten. Hihi.
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  54. Das mit dem Bookplant sieht ja mal klasse aus!! Witzige Idee auch zum Verschenken! :)

    AntwortenLöschen
  55. Uau, what a great ideea!!!!! Love it! LG Ioana

    AntwortenLöschen
  56. Så fin en ide med bog og kaktus. Den gemmes i mit hoved.
    Dejlige billeder.
    God dag til dig.
    Klem Lonni

    AntwortenLöschen
  57. :-)

    Also Ideen hast Du !
    Genial
    LG von Renate

    AntwortenLöschen
  58. Growing a cactus in a book, an amazingly cool idea and I love the look!

    AntwortenLöschen
  59. Die Bilder sind so schön atmospärisch, wunderbar :-)




    Liebste Grüße, Annika von Tilts

    AntwortenLöschen
  60. NAAAA des is ja wieda mol wos hetziges;;;;;
    DES DAT MIR GOR NIA EINFALLN;;;;
    soooooo genial,,,,
    mei deswegen mog i des BLOGGEN sooo gern
    weil ma imma wos TOLLES sieht,,,
    hob no an gaaaanz feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE
    bussaleee bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  61. Was für eine hübsche Idee!

    Viele Grüße,
    Martina

    AntwortenLöschen
  62. so eine außergewöhnliche, schööööööne idee! wunderbare fotografische impressionen!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  63. Liebe Elisabeth,
    wow, was für eine tolle Idee! Echt genial und absolut ungewöhnlich!
    Auf den Sombrero bin ich dann schon mal gespannt - *lol*
    Von der Terra Magica habe ich aber auch bislang nur Gutes gehört. Bin schon sehr gespannt auf weitere Berichte.
    Ganz liebe Grüße und noch einen schönen Sonntagabend!
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  64. Toll wie immer und so superschöne Bilden.
    Viele liebe Grüsse
    Annika

    AntwortenLöschen
  65. How beautiful and original emphasis on the table in the garden or even at home!

    AntwortenLöschen
  66. Wonderful job, this is brilliant!

    Have a great start of the week :)
    beautyfollower.blogspot.gr

    AntwortenLöschen
  67. Wie toll ist das denn! Finde den book planter super und deine Bilder sind genial! Hihi falls es was mit Riesenkaktus wird, freu ich mich schon auf Viva la Mexico Bilder ;-) GLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  68. Und wenn dem Kaktus langweilig wird, dann kann er einfach ein paar Seiten aus seinem "Pflanztopf" lesen. Eine phantastische Idee, liebe Elisabeth.
    Ich wünsche Dir einen schönen Wochenstart.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  69. Das ist ja eine fantastische Idee! Und natürlich wieder so schön in Szene gesetzt. Ich bin grad am Aussortieren von Büchern - vielleicht muss ich das auch gleich mal ausprobieren! :)
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  70. Liebe Malielisabeth,
    bei dir staune ich immer wieder aufs Neue, welche wunderschönen, dekorativen Ideen du entdeckst oder selber hast und uns zeigst! Der Kaktus und das Buch passen auf jeden Fall sehr gut zusammen, als hätten sie das immer so geplant gehabt. Ich glaube also nicht, dass du dir einen Sombrero flechten und ein Maultier kaufen musst - außer du möchtest das unbedingt. (Wäre ja auch eine schöne Sache, auf einem Maltier durch die Welt zu reiten, einen feinen großen Hut auf dem Kopf und immer einen hübschen großen Kaktus mit dabei...) Die Sache mit der Erde klingt auch spannend - ich bin gespannt auf deine Erfahrungen damit!
    Hab eine schöne Zeit!
    Herzlichst, die Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/06/flower-power.html

    AntwortenLöschen
  71. Oh, das ist ja wirklich eine tolle Idee, wenn man mal ein außergewöhnliches Geschenk machen möchte! Klasse!

    AntwortenLöschen
  72. Liebe Elisabeth,
    jetzt reihe ich mich an diese Kommentar-Flut hintenan...das bepflanzte Buch ist genial - aber am besten gefallen mir wieder mal deine wunderschönen Bilder dazu...selbst wenn du nur einen Beutel Erde fotografierst sieht es supergut aus ;-)

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  73. Was für eine Idee!!!!
    Toll!
    Deine Gartenbilder strotzen nur so vor Sommer, easy living und guter Stimmung !!!
    Wunderbar,
    viele Grüße, Claudi

    AntwortenLöschen
  74. Liebe Elisabeth
    Einfach genial! Das bepflanzte Buch sieht super aus. Eine wirklich tolle Idee!
    Vielen Dank auch für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.
    Eine sonnige Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  75. Hallo Elisabeth, deine Pflanzidee ist ja klasse.
    Ich musste herzlich über deine Worte lachen "...mexikanische Ausmaße erreicht, kann ich immer noch einen Sombrero flechten und ein Maultier kaufen!"....;-)
    Die pflanzten Bücher eignet sich ja auch hervorragend als kleines Mitbringsel.
    Super Idee.
    Ganz liebe Grüße Matilda

    AntwortenLöschen
  76. Das ist eine wirklich witzige Idee! Ich hätte da noch ein paar geeignete uralte Wälzer stehen...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  77. Buonissima estate anche a te!!! Grazie mille per il tuo commento e la tua visita!! Adoro il tuo blog e non finirò mai di dirlo...foto splendide!! Un saluto grande e buona settimana
    Thinking out Loud

    AntwortenLöschen
  78. Olá! Obrigada pela visita em meu cantinho. Adorei conhecer seu blog. Beijos

    AntwortenLöschen
  79. Olá! Obrigada pela visita em meu cantinho. Adorei conhecer seu blog. Beijos

    AntwortenLöschen
  80. I have never seen this done before. such an interesting presentation. I wonder how it will age. your photos are wonderful to see.

    AntwortenLöschen
  81. I like your photos. Wonderful idea! You have a beautiful summer!
    Happy days for you and your plants!

    AntwortenLöschen
  82. I like your photos. Wonderful idea! You have a beautiful summer!
    Happy days for you and your plants!

    AntwortenLöschen
  83. Book Planter? What a thought-provoking idea! You accomplished your own book planter so nicely. Thanks to the URL, I could understand how to make it, and I suppose cutting the pages to make a square hole is the toughest part of this work. It feels so nice to be here in your magical garden through your fascinating photos.

    Yoko

    AntwortenLöschen
  84. Von book-planter habe ich bis jetzt nichts gehört. aber es sieht so toll aus...vielleicht werde ich sowas auch machen. ich finde die idee einfach nur toll.
    lg, diana

    AntwortenLöschen
  85. Wow, das sieht echt toll aus...und Du hast es auch so schön ddrumrum dekoriert und in Szene gesetzt :)
    Gefällt mir!
    Hab ein schönes Wochenende,
    viele Grüße
    Natalie

    AntwortenLöschen
  86. I'm laughing so hard! Yes, a mule, indeed! I adore you Elisabeth! Your imagination never ceases to amaze me. Using a book as a planter. You're brilliant! xoxo Jen

    AntwortenLöschen
  87. Ich oute mich jetzt mal: klar, Kirschen kenne ich....aber Weichseln??? bisher nie gehört!
    Du zeigst wieder so wunderbare Bilder und dieser Book-Planter ist ja sowas von genial, das trifft genau meinen (Buchhändlerinnen) Nerv!
    hab ein schönes, heisses Wochenende,
    liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts