Donnerstag, 12. März 2015

Spring Queen * Häkel-Kronen DIY


Die Meisen tragen fleißig Baustoff in ihr Häuschen und locken einander mit mit zizibe. Die Amsel fliegt verdächtig oft in die Hecke auf der Südseite des Gartens und auch die dicke Hummel hat schon einen Ausflug gemacht. Prinzessin Frühling ist da. Sie hat damit begonnen, sich anzukleiden, sich vorzubereiten auf ihren großen Auftritt etwas später im Jahr. Und ich hab ihr ein paar Krönchen zurecht gelegt. 


Am Stamm des Weichselbaumes lehnt eine rostige Leiter, der Kranz aus wildem Wein ist aus dem vergangenen Jahr. Davor steht nun ein weißer Stuhl mit Frühlingsknotenblumen und rund herum sind, aus Gartenstrick gehäkelte, Kronen verteilt. 




Ich bin ja weit davon entfernt, eine Häkel-Queen zu sein, aber die Krönchen sind einfach und schnell gemacht. Die wahren Häkelmeisterinnen unter euch, wissen bestimmt noch ein besseres Rezept. Irgendwo finden sich immer noch ein paar Perlen als Zierrat und auf dem Boden der Krone habe ich einen Draht eingezogen, dann behält sie besser die Form.


Prinzessin Frühling, lass dich nieder in unseren Gärten und bring deinen Prinzen mit. Wenn die Vögel schon Hochzeit gefeiert haben, kannst es auch du. Ich hab' dir auch einen zarten Kranz aus Buchsbaum und Palmkätzchen gebunden. Also bitte komm und bleib.


Oh, meine Lieben und Wunderbaren, ist es nicht schön, wenn sich jetzt immer irgendwo eine neue Blüte öffnet. Einmal in diesem und dann im anderen Garteneck? Ich wünsche euch eine zauberhafte Frühlingszeit. Viele fleißige Blumen für die Hände, die jetzt auch fleißig sind.
Tante Mali

Kommentare:

  1. Liebe Tante Mali,
    was für ein zauberhaftes Häkel-Krönchen und wundervolle Gartenbilder, bei uns macht der Frühling gerade wieder eine Pause.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elisabeth,
    Du hast den Garten schon so einladend gerichtet, ich denke da kann der Frühling nicht daran vorbei und wird sich bestimmt demnächst dauerhaft niederlassen!
    Ich wünsche Dir viel Freude in der neuen Gartensaison und freue mich auf Deine Frühlingsbilder,

    liebe Grüße,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen, liebe Elisabeth,
    danke für diesen zauberhaften Frühlingspost!
    Die Krönchen sind ja allerliebst und wenn ich darf, nehme ich mir Deine so schön geschriebene Anleitung mit.
    In Deinem Garten sieht es schon so herrlich aus, und die Krönchen zieren viele Dinge! Eine wirklich zauberhafte Idee!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag !
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Soooo bezaubernd, dein Krönchen!
    Das merk ich mir, hab mich nämlich sofort verliebt!!!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elisabeth!
    Ich bin ganz hin und weg von deinen Körnchen.
    Das möchte ich unbedingt mal ausprobieren.
    Bin doch ein totaler Fan von Kronen jeglicher Art.
    Ach,deine Gartenbilder sind ja auch wieder so ein echtes Träumchen!
    Ganz viele liebe Grüße aus dem frühlingshaften Schwarzwald ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elisabeth,
    wie zauberhaft sind sie doch deine Krönchen für den Frühling! ....und bei einer so lieben Begrüßung von dir bin ich sicher das der Frühling auch gerne bleibt! Deine gehäkelten Krönchen sind so wundervoll, dass sie einem direkt reizen zum Nacharbeiten! Danke dir , für deine Anleitung.
    Wünsche dir ein herrliches Frühlingswochenende in deinem sooooooo zauberhaften Frühlingsgarten!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Halli-hallo - und einen wunderschönen Guten Morgen, liebe Mali! Wie schön ist das denn! Eine so süße Krone!!! Ich bin begeistert,wow! Dein Frühling wird ein riesen Fest bei dir feiern! Hab viel Freude in Deinem Lenz-Garten! Ich werde mich heute erneut den Pollen stellen und auch weiter werkeln....Hab's fein und alles Liebe von Susan

    AntwortenLöschen
  8. wunderschön..das Krönchen...dein Blog...neu entdeckt...und schon verliebt. Liebste Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  9. Die Krönchen sehen ja wirklich ganz zauberhaft aus und verlocken richtig zum nachmachen. Danke dass du die Anleitung gleich dazugeschrieben hast, vielleicht versuche ich es auch einmal

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  10. Wow, I love the crowns and it all looks so beautiful. Love your photos.
    Hugs from here

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Elisabeth,
    was für ein schönes DIY und erst deine Bilder dazu - zauberhaft!!! Mit diesen Häkelkronen habe ich auch schon geliebäugelt...aber sie für den Garten aus Schnur zu machen ist eine tolle Idee!!!

    Wünsche dir ebenfalls eine schöne Frühlingszeit
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Elisabeth, heute bin ich unter den ersten 15! Das ist toll. Deine Anleitung für die Krone ist ja schön. Und dann noch die eingearbeiteten Perlen, das sieht wirklich ganz bezaubernd aus. Der Materialkontrast ist sensationell. Paketschnur und Glasperlen. Vielen Dank, dass Du Dir die Mühe für das DIY gemacht hast.
    glg zu Dir,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  13. Deine sonnendurchfluteten Bilder sind wieder ein Traum! Und das Krönchen sowieso. Ganz zauberhaft.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  14. Was für eine zauberhafte Idee, das werd ich mir merken. Wunderschön siehts in Deinem Garten schon aus...
    Herzlichst Leonie

    AntwortenLöschen
  15. Hej red keinen Schmarrn!!!!! Du kannst kein Viereck häkeln aber so süße Krönchen klöppeln!!!!!
    Die Vierecke gehen da leichter....by the way *g*

    Hab einen feinen Tag....mit oder ohne Krone :o)

    Sigrid

    AntwortenLöschen
  16. Una bella corona y unas magnificas fotos, no sería raro que en su jardín habitaran las hadas hay tanta belleza y armonía :)))

    AntwortenLöschen
  17. was für eine tolle Idee, das sieht hammermäßig gut aus
    Herzliche Grüsse
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  18. Royal pictures!!!
    Warm and Sunny spring!

    AntwortenLöschen
  19. Vielen Dank, liebe Elisabeth, für diese gekrönte Ladung Frühlingsenergie. Ja ja, der Süden. Per Blogs darf ich an ihm teilhaben, bis dann auch bei uns die Sonne vollends die Erdkrume aus ihrem Winterschlaf geweckt hat.
    Wunderschöne Bilder hast du gemacht!
    Ganz liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Elisabeth,
    die Krönchen sind ganz zauberhaft. Vielen Dank für die Anleitung!
    herzliche Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Elisabeth,
    die Krönchen sind ganz allerliebst und der gerade eingetroffenen Prinzessin durchaus angemessen. Ich bin ja nun gar keine Handarbeitstante, aber Deine Anleitung möchte ich glatt mal ausprobieren, das krieg auch ich wohl hin.
    Zauberhafte Frühlingsgrüße
    Karen.

    AntwortenLöschen
  22. It's pretty! :)
    I'm not very good with crochet or knit needles :S

    https://instagram.com/annabelle_madeira/

    AntwortenLöschen
  23. Wenn Prinzessin Frühling jetzt nicht bleibt, da du ihr so ein schönes Krönchen gehäkelt hast, dann weiß ich auch nicht. Danke für die Anleitung. Gartenstrick ist vermutlich Bindfaden? Daraus habe ich auch schon ein Utensilo gehäkelt. Ist mühsam, aber es geht.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Elisabeth,
    deine Krönchen sind ja allerliebst. Da wird die Frühlings-Prinzessin aber sehr verwöhnt bei dir.
    Ich geh jetzt mal meine Häkelnadel suchen.
    Sonnige Grüße aus dem Schmiedegarten
    Heike

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Elisabeth,
    du hast dem Wunderbaren eine richtige Gartenkrone aufgesetzt. Was passt schöner in den Garten als die Sisalschnur, die Blütenstengel aufrichten hilft und den Pflanzen manchen Halt gewährt.
    Du hast ein Händchen für schöne Dinge und deine lieben Worte begleiten sie vortrefflich.
    Danke auch für die Anleitung, den königliche Momente kommen immer wieder vor und die gehören gekrönt.
    Feine Frühlingsgrüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  26. Wenn man so zauberhaft begrüsst wird, kann sich doch die Prinzessin Frühling nicht wieder verziehen!! Die wird jetzt bleiben und dir und deinen hübschen Krönchen haben wir das zu verdanken!!!!!! Das wird sich rumsprechen und der passende Prinz wird demnächst daherreiten! Bin gespannt, wie er aussieht!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Elisabeth,
    so schön sind die Krönchen.
    Und dann noch mit Anleitung.
    Nur zu dumm das ich nicht häkeln kann :o(
    Ich beneide jeden der das häkeln beherrscht.
    Liebste Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Elisabeth,
    ach schön, ich bin doch so ein Krönchen Fan, wie Du
    vielleicht bei unserem letzten Post gesehen hast!
    Aber gehäkelt hab ich noch nie welche, immer nur
    getöpfert. Sie sehen wundervoll aus.
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Tante Mali,
    eine tolle Bilderfolge.
    die Krönchen sind ganz allerliebst.
    Hoffen wir, dass Prinzeß Frühling sie zum Anlass
    nimmt, und bei uns bleibt.
    Einen schönen Resttag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Elisabeth,
    ein gehäkeltes Krönchen! Super Idee! Die sehen wirklich bezaubernd aus. Danke schön, dass du die Anleitung dazu geschrieben hast.
    Frühlingshafte Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Elisabeth,

    deine Krönchen sind einfach wundervoll! Mensch, da muss ich doch mal meine nichtvorhandenen
    Häkelkenntnisse zusammenkratzen....

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  32. So reizend. Habe ich so noch nie gesehen. Besonders schön sind die Krönchen durch dieses natürliche Garn.
    Ich muss dringend häkeln lernen, das nehme ich mir schon so lange vor.
    Die Märzenbecher sind auch ganz wunderbar, ich finde, man sieht sie immer seltener.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  33. Oh yes, I can feel the spring! Lovely leucojum. Groetjes,

    Hetty

    AntwortenLöschen
  34. liebe Elisabeth,
    da muss der Frühling ja bei Dir bleiben, so herrlich wie Du alles hergerichtet hast.
    Die Krönchen sind toll und eigentlich nicht schwer zu häkeln. Wäre vielleicht mal einen Versuch wert.
    Danke für die Anleitung.
    Sag uns einfach Bescheid wenn Prinz und Prinzessin angekommen sind.
    viele liebe Grüße und viele sonnige Tage
    Gerti

    AntwortenLöschen
  35. Wunderschöne Aufnahmen! Und die Krönchen sind zauberhaft!
    Vielen Dank für die Anleitung!
    Allerliebste Grüße
    Kama

    AntwortenLöschen
  36. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  37. Lovely weekend....love Ria ...x!

    AntwortenLöschen
  38. Nie to see your lovely decorations ! Great idea for a crown of twine. It looks fantastic !
    Greetings

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Elisabeth,
    was für eine schöne Idee. Kronen aus dem Gartenband, welches ich eh so liebe. Dann kombiniert mit Perlen...das ist ganz nach meinem Geschmack!!! Bin ganz verliebt in das Arrangement und hoffe auf den Sonntag, der uns auch endlich mal wieder Sonne und Wärme bringt.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Elisabeth !
    Wieder mal Balsam für die Seele Dein Post. Die Krönchen sind eine wunderbare Idee, pass nur auf, dass nicht so ein kleiner Frühlingsgnom kommt und eine für sein Elfchen stibitzt.
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Elisabeth!
    Ein wunderbarer Post.... der Frühling ist da und die Krönchen, die du der Lieben zurecht gelegt hast, sind toll geworden. ♥
    Liebe Frühlings-Grüße zu dir
    Ulli

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Elisabeth,
    so hübsch sind Deine Häkelkronen. Du machst mir Mut, ich bin auch keine Handarbeitskünstlerin.
    Aber diese Krönchen passen so schön in Deinen Traumgarten, ich hoffe, dass ganz viele Vögelchen kommen und ganz viele Blümchen ihre Blüten öffnen! :-)
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  43. Hallo Elisabeth,
    diese kleinen Krönchen sehen ja wirklich klasse aus. Tolle Idee!!!!
    Dir noch ein schönes WE
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Elisabeth,
    deine Fotos sind wieder so schön. Ich hab mich bis jetzt noch nicht getraut Blumen für draussen anzuschaffen, da sich bei uns die Nächte immer noch deutlich unter dem Gefrierpunkt bewegen. Aber wenn Deine Fotos sehe MUSS ich ein paar Blümelein holen und die Krönchen schauen so schön dazu aus. Bin echt begeistert. Werd ich auf jeden Fall nachmachen.....Danke für diese schönen Frühlingsbilder. Ganz liebe Grüße aus dem Allgäu
    Steffi

    AntwortenLöschen
  45. Your photos never cease to dazzle me!

    AntwortenLöschen
  46. Hallo Tante Mali,
    ich habe wieder ein Schmunzeln im Gesicht, wenn ich deine Gedanken lese und es ist wunderschön. Ich hoffe deine Krönchen schaffen es, die Prinzessin Frühling anzulocken. Heute ist es ja sehr kalt und einige Schneeflocken habe ich auch schon gesehen. Aber sicher ist die Prinzessin bald eingekleidet und wenn sie erst deine Krönchen sieht, dann wird es ganz bestimmt Frühling.
    Viele Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Elisabeth,
    das hast du so schön beschrieben, herrlich!
    Ja dem Frühling es besonders schön zu gestalten damit er kommt bzw bleibt, eine gute Idee.
    Hier ist es heut auch wieder empfindlich kalt, aber alle Zeichen stehen auf Frühling.
    Dein Krönchen ist eine zauberhafte Idee, ebenso verzaubern mal wieder dein traumhaft schönen Bilder.
    Vielen Dank für den Gartenspaziergang.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Lieben Gruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  48. Liebe Elisabeth,
    was für wunderbare Bilder. Und bei der bezaubernden Krone muss die Prinzessin Frühling doch bleiben! Was für eine schöne Geschichte, vielen Dank!
    Ganz liebe Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  49. Surely Princess Spring will be happy to live in your garden with such a lovely little crown to wear! She can dance among the snowdrops! Such a lovely post, Dear Elisabeth! Wishing you a lovely week! xo Karen

    AntwortenLöschen
  50. A good idea for Easter!
    Have a nice weekend!

    AntwortenLöschen
  51. Your are the Queen in your garden !!!
    Lovely pictures !
    Have a shinny weekend !
    Anna

    AntwortenLöschen
  52. Das ist ja wieder eine ganz zauberhafte Idee von dir!
    Mal sehen, vielleicht probiere ich das heute noch aus;) Aber ich muss mal sehen, wo ich meine Häkelnadel habe... LG die Karo

    AntwortenLöschen
  53. Ohhh wie schön!!!! Solche Kronen im Garten hat nicht jeder und die Idee gefällt mir total gut , wo ich doch so einen Kronentick habe. Muß morgen direkt mal nach Band sehen und ob noch genügend da ist....
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  54. Endlich Garten... mit schönen Fotos und eine Anleitung für`s Krönchen. Was für eine Arbeit, aber auch eine gute Idee.
    Liebe Grüsse zum Wochenende, Klärchen

    AntwortenLöschen
  55. Liebe Elizabeth. Danke schoen fur Besuch an meinem Blog. Ich freue mich schon, ich warte schon, was wird es bei Dir neues sein. mfG Dana :-):-)

    AntwortenLöschen
  56. Vielen Dank, liebe Elisabeth, für die Anleitung! Dein Krönchen ist absolut entzückend!! Das wird ganz bestimmt meinen Ostertisch schmücken. Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  57. sooooooo bezaubernd wieder bei dir!!!
    völligst verzückte grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  58. Liebe Elisabeth,
    was für traumhaft schöne Bilder, die aber auch sooo Lust auf Frühling und Garten machen!!
    Bin absolut geflasht und diese Krönchen sehen zu bezaubernd aus!!
    Sei ganz allerliebst gegrüßt
    Christel

    AntwortenLöschen
  59. Hach liebe Malielisabeth,
    Prinzessin Frühling hat es bei dir wirklich gut - sie bekommt sogar Krönchen! Was für eine entzückende Idee!
    Traumhafte Fotos wieder!
    Hab eine schöne neue Woche!
    Herzliche Rostrosengrüße
    von der Traude (die sich auch riesig über das Frühlingserwachen freut!!!)

    AntwortenLöschen
  60. immer und immer wieder wunderschöne fotos und beiträge. ein genuss!
    herzlichen dank.
    leider komme ich mit der kronen-anleitung nicht zu gange - fehlt da nicht irgendetwas?
    kann mir jemand helfen? herzlichen dank! corin.e

    AntwortenLöschen
  61. Herrlich die Krone. Die gefällt mir richtig richtig gut!

    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  62. Liebe Elisabeth,
    deine Krönchen sind einfach bezaubernd. Gehäkeltes aus Gartengarn finde ich immer sooooo schön, aber Krönchen? Sowas von kreativ wieder! Da ist es kein Wunder, dass Prinzessin Frühling sich besonders gerne in deinem Garten ausbreitet, wenn du mit solch zarten Zierrat lockst.
    Und ja: Das Erwachen der Natur, das Entdecken und Wiederentdecken ist einfach jeden Tag auf's Neue Glücksgefühl!

    Genieße deinen schönen Garten!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  63. Liebe Elisbeth,

    was für ein bezauberndes Krönchen, so werden die feinen Blümchen standesgemäß gekrönt :-). Wie schön dass Du uns die Anleitung aufgeschrieben hast. Das gefällt mir sehr und wird sicher bald nachgearbeitet werden. Jetzt fehlen halt hier noch im Garten die entsprechenden Blumen, aber das wird sicher auch werden...

    Herzliche Grüße
    die Kerstin

    AntwortenLöschen
  64. Liebe Elisabeth, vielen Dank für die tollen Bilder und die super Idee. Die Krönchen sind wirklich eine super Gartendeko. Ich bin immer viel zu faul selbst Hand anzulegen.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  65. Thank you for all the nice pictures. I´m very glad i found your blogg.

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  66. Thank you for all the nice pictures. I´m very glad i found your blogg.

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  67. Was für eine hübsche Idee! Die könnte mir für meinen Garten auch gefallen.
    LG, Ute

    AntwortenLöschen
  68. What a nice pictures of spring:)
    Bisous:)

    AntwortenLöschen
  69. wow...sooo wunderschön....und soo tolle fotos ☺ ganz liebe grüße...nico

    AntwortenLöschen
  70. was für eine wunderwunderschöne Häkelkrone.... ich konnte grad nicht mehr weiter;-) Schnuppere noch ein bisschen weiter bei dir rum....
    Fröhliche Mittagsgrüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen