Mittwoch, 14. Mai 2014

Die Gärten von Kamerun



Hallo ihr Lieben und Wunderbaren, bonjour, hello und yi ran ni a wie die Menschen in Kamerun sagen oder Un wi und vieles mehr. Denn in Kamerun, so sagt man, sei ganz Afrika zu finden, in den Sprachen, in der Landschaft und in der Vegetation. Drei Wochen erlauben es nicht, einem Land und dessen Menschen auf den Grund zu gehen. Drei Wochen reisen erlauben es nur, ungezählte Eindrücke zu sammeln, die sich wie Sedimente im Kopf und im Körper ablagern und unter der Haut.



Die Gärten von Kamerun sind die tropischen Wälder, sind die Feuchtsavannen und das Grasland, sind die Steppen des Nordens und die Vulkanlandschaften im Westen, sind die Mangrovenwälder am Ufer des Atlantiks und die Teeplantagen am Fuße des Mt. Kamerun. Die Gärten von Kamerun sind gefüllt mit Mahagoni, Ebenholz und Teak, mit Palmen und Mangobäumen, mit Guaven, Papayas, Bananen und Ananas, mit Kaffee, Kakao, Kautschuk und allem wohin die Sehnsucht gerne wandert, wenn es zu Hause kühl und regnerisch ist. 





Die Gärten von Kamerun, das sind die heftigen Schauer des Monsuns und die stillen Zeugen alter Kulturen.


Die Gärten von Kamerun, das sind die Märkte und es sind die wunderbaren Menschen, die sich in ihnen eingerichtet haben, wie in einem sehr großen Haus.


Und ich, ich hatte das ungemeine Glück und durfte dort Gast sein und staunen und schauen und hören, wie der Regenwald singt. Zwei Frauen, ein Fahrer, ein Jeep. Mehr Eindrücke als zurückgelegte Kilometer, auf denen wir nur einer Handvoll anderer Reisenden begegnet sind.
Und ich, ich liebe diese rote Erde, egal ob der Himmel über ihr blassblau oder regenschwanger ist. Ich liebe diese rote Erde, die alles färbt, was mit ihr in Berührung kommt, egal ob sie Staub ist oder vom Monsun aufgewühlter Schlamm. 


Und ich, ich danke euch für euer Interesse und für die liebevollen Worte, die ihr hinterlassen habt. Diesmal gibt es keinen Blumengruß, ich hoffe, ihr verzeiht. Dafür gibt es eine Straße, auf der sich jeder dorthin träumen darf, wo seine Sehnsucht wohnt!


Es drückt und herzt euch ganz fest
Tante Mali

Kommentare:

  1. Hallo liebe Elisabeth, bist du wieder im Lande : )) Die drei Wochen sind ganz schön schnell verflogen. Und du hast uns wieder wunderschöne Fotos mitgebracht.

    Ich wünsche Dir einen schönen Abend!

    ganz lieben Gruß, Julia

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Gorgeous photos! It looks like it was a wonderful vacation and learning experience. xoxo

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Elisabeth, schön, das Du wieder gesund (hoffe ich) zurück bist und , wie ich sehe, mit vielen wunderbaren Bildern und sicher noch viel viel mehr Eindrücken. Sicherlich eine unvergessliche Zeit, die Du dort verbracht hast. Ich wünsche Dir eine schöne Woche und viel Freude in Deinem Garten! Liebe Grüße von Linde

    AntwortenLöschen
  4. What wonderful pictures, Thank you so much.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Elisabeth! Freue mich sehr wieder von dir zu lesen :-)
    Wow hast du eine Menge gesehen und erlebt.
    Die Bilder sind gigantisch und was du dazu schreibst ist sehr interessant.
    Herzlich Willkommen. ..jetzt muss ich aber ganz fix schlafen...bis bald ♡Susanne♡

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elisabeth ...
    Schön wieder von Dir zu hören :)))
    Das sind ja wunderschöne Bilder die Du uns zeigst ....besonders das erste Bild sieht sehr mystisch aus ...und die Idee mit der Straße der Sehnsucht gefällt mir sehr ...
    Lieben Dank dafür ...
    Antje

    AntwortenLöschen
  7. Oj vilka vackra bilder och vilken resa du verkar gjort
    Vilken fin blogg du har.
    Tack för din kommentar inne hos mig.

    Må så gott, hälsningar Ewa :)

    AntwortenLöschen
  8. Fantastic photserie! The burn colours are so beautiful! The humanphotos are so gently.

    Hugs
    JetteMajken

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Elisabeth, danke für diesen eindrücklichen Bericht. Mir ist es heiss und kalt den Rücken runtergelaufen....Du hast mein Herz berührt...Kamerun! Herzlich, Frau Schritt

    AntwortenLöschen
  10. Such wonderful pictures. So full of life and beauty. The tropical forests are so beautiful and I can sense and feel the heavy humidity and the smells of the forest. Wonderful!! :))

    AntwortenLöschen
  11. Wundervolle Impressionen sind das! Du Glückliche! Ich war leider noch nie in Afrika - aber schon allein wegen der bombastischen Sonnenuntergänge würde ich gern einmal noch in diesem Leben dorthin

    https://www.google.de/search?q=afrika+sonnenuntergang&es_sm=122&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=VWB0U6fyLIa5O9vxgZgH&ved=0CAgQ_AUoAQ&biw=1680&bih=949

    Doch meine Flugangst wird das wohl kaum zulassen.

    Viele liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen,
    was für tolle Bilder :0) Du machst es uns leicht, uns mit auf deine Reise zu nehmen, dank der Bilder!
    Es muss ein Traum gewesen sein, dort Zeit mit Menschen und der Umwelt dort zu erleben!
    Ganz liebe Grüße und Danke für´s Teilen mit uns...
    Ulli

    AntwortenLöschen
  13. WOW, berauschend schöne Bilder. Super fotografiert!!!
    Deine Begeisterung springt förmlich aus den Bildern!
    Viele Grüsse von Marion

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Elisabeth,
    ich freue mich, dass Du wieder hier bist. Die drei Wochen kamen mit viiiiieeeel länger vor. So eine schöne Reise hast Du machen können, so viele Eindrücke bekommen und erfahren. Deine Bilder erzählen eine wunderbare Geschichte davon. Vielen Dank, dass Du uns teilhaben hast lassen.
    Bevor ich mich jetzt endlich bei Dir in GFC eintrage (ich habe es endlich!!), will ich Dich noch herzlich zu meinem Giveaway einladen, dass es seid ein paar Tagen bei mir gibt. Ich würde mich freuen, wenn Du mitmachst. :-) :-)
    Herzliche Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  15. Ahhhhh.....du warst in Kamerun???? Deshalb die Stille :o)

    Duu.....du kannst nicht einfach ein Foto von mir ohne meine Zustimmung ins Netz stellen!!!!! Das ober der blauen Kaffeekanne bin doch ich oder?

    Na dann herzlich Willkommen im eiskalten Österreich *g* Schöne Eindrücke haste gesammelt!

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  16. Guten Morgen Elisabeth,
    vielen lieben Dank für Deinen netten Kommentar bei mir. Aber noch viel mehr DANKE für diesen bezaubernden und Fernweh weckenden Bericht über eine Reise, die Dir sicherlich noch lange im Kopf und in der Seele umherschwirren wird. Sehr beeindruckend! Liebe Grüße (und am Wochenende kommt der Sommer!!!)
    sendet Dir Anja

    AntwortenLöschen
  17. Dear Elisabeth,

    Wow! Thank you for sharing your trip. I´m totally blown away by your pictures and compositions. Beautiful and poweful!

    Love,
    Maria

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Elisabeth,
    zunächst möchte ich dir für deine lieben Worte auf meinem Blog danken.
    Und wie ich mich freu, das ich wie immer Neugierig war und wissen wollte, wer denn Tanta Mali sei ;0)
    Gleich bei deiner ersten Post bin ich hängen, hängen und hängen geblieben. Wundervolle der Kamerun und du hast ihn so schön beschrieben, das ich fast hypnotisiert war von den Worten. Die Fotos sind die reinste Augenweide.Manchesmal hatt ich das Gefühl, den Regen und das Rauschen des Wassers zu hören, die Vögel zu hören und das knistern des Holzes. Es war ein toller Eindruck. Bin mir sicher, das ich diese Post XXXXX Mal aufrufen werd.
    Liebste Waldfeengrüße, Moni

    AntwortenLöschen
  19. Was für Bilder...was für Eindrücke...ich bin hin und weg...Worte fehlen...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Elisabeth,
    was für traumhafte Bilder! Eine ganz spezielles Reiseziel, mit ganz wunderbaren Eindrücken....... Man kann durch Deine Bilder direkt die ganze Umgebung mit allen Sinnen spüren. Vielen Dank für diesen genialen Post!
    Herzliche Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  21. Oh, liebe Elisabeth....da bist du ja wieder!!
    Und was für eine wundervolle Reise du gemacht hast!
    Ach, da kann ich mich wirklich weg träumen, die Augen
    schließen und ab geht es ;-))
    Danke, für diesen traumhaften Post!!!
    GGGLG Karin

    AntwortenLöschen
  22. Was für wunderschöne Eindrücke du da festgehalten hast! Da kann man sich gar nicht sattsehen!
    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  23. What wonderful images Elizabeth ….. so colourful and full of life ….. and, so different from England !!!!
    …..and, thank you so much for your lovely comment over on my blog. XXXX

    AntwortenLöschen
  24. Hallo "Tante Mali"
    Was für ein wunderschöner Blog ist mir durch Deine Nachricht zugeflogen. Ich bin begeistert! Die Bilder von Kamerun sind so.... da fällt mir jetzt gar nicht das entsprechende Wort dazu ein. Wie wäre es mit: SUPERKALIFRAGILISTISCHEXPIALIGETISCH - kennst Du das? Mary Poppins hat das immer bei ganz besonderen Dingen verwendet. Diese Farben - Natur pur. Das muss eine sehr beeindruckende Reise gewesen sein, die Dich bestimmt auch verändert hat.
    Und sag mal - Du hast in der Stadt meiner Träume NY gelebt? Beneide Dich sehr. Vielleicht erfahre ich da ja mal ein wenig mehr von Dir.

    Bis dahin wünsche ich Dir alles Liebe und Gute

    Petra

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Elisabeth
    Ich bin gefangen in der Schönheit deiner Bilder, einfach nur W-O-W und ein *gerne mehr davon*!
    Liebste Grüsse
    Olivia

    AntwortenLöschen
  26. Hola Elisabeth!
    A wonderful impression on this tropical region with its forest, fruits, trees, people and red earth.
    Congrats for this work.
    Geraldo

    AntwortenLöschen
  27. Welcome back!
    In these countries, the contact with nature is very strong: the nature embraces you, engages you. It must have been a beautiful journey.
    Ciao! MARI

    AntwortenLöschen
  28. Du hast einen wunderbaren und berührenden Blog mit ganz tollen Bildern - da gucken wir heute Abend noch mal viel weiter ... bis dann.
    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  29. Ja sag mal, was machst Du denn hier, spinnst Du, mich so zu fesseln, mich mit diesen Fotos so zu verzaubern, mich mit Deinem Text so leichtfüßig abzuholen. Meine Gänsehaut versiegt gerade wieder und mein Mund ist nun geschlossen.
    Liebe Elisabeth, fabelhafte Eindrücke zeigst Du und ich bin berauscht von Deinen Bildern, Danke für die virtuelle Reise durch die Gärten von Kamerun, Cora

    AntwortenLöschen
  30. Hallo, dank vielen für die schöne Geschichte und schöne Fotos. Sehr interessant zu lesen. Jetzt haben Sie eine Menge Erfahrungen und niemand kann Sie einnehmen. Haben Sie sie im Herzen.
    Ich freue mich auf weitere Beiträge. Eine schöne Feder, warme Wünsche für Jarka vielleicht.

    AntwortenLöschen
  31. Wow, bin sprachlos, so viele wunderbare Eindrücke! Danke für die Bilder aus Afrika, das ich nicht kenne, aber die rote Erde hats mir auch angetan. Auch deine Fotos mit den Menschen dort mag ich sehr! Danke für deinen Besuch bei mir :-)
    Liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  32. Sehr spannend und wundervolle Fotos!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Elisabeth,
    schön dass Du wieder zurück bist! Du hast tolle Eindrücke mitgebracht und sicher hast Du noch lange Zeit Afrika im Herzen! Das sind bestimmt nicht alle Foto´s, wieviel hunderte hast Du denn geschossen ;-)).

    Liebe Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen
  34. genau, hallo sehnsucht – hab ich grade gedacht.
    wundervolle bilder hast du da mitgebracht.

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Elisabeth ! Vielen Dank für Dein nettes Kommentar auf meinem Blog. Wunderschöner Kamerun-Fotos hast Du gemacht, man spürt direkt die warme, feuchte Luft und hört das Geplauder der "Frauen in gelb". Du hast mein - schon lange nicht mehr verspürtes - Fernweh geweckt. Danke dafür und liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  36. Deine Fotos verzaubern! Und ich höre den Ruf des Kontinents, zu dein mich mich immer wieder hingezogen fühle...So schade, das er immer nur negativ in unseren Breiten Erwähnung findet!
    GLG
    Astrkid

    AntwortenLöschen
  37. Beautiful photos - thanks so much for sharing them.
    Mary

    AntwortenLöschen
  38. What a fascinating place! I can tell that it moved you very deeply...and I can see why. The colors and art are just stunning! A place where the earth speaks for itself. Wishing you a wonderful weekend! Nicole

    AntwortenLöschen
  39. Oh, these pictures are so special and filled with beauty and life. The forest is so green and lush, and the first picture on here is wonderful. What a lovely place this is.

    Thank you for your birthday wishes today.

    ~Sheri

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Elisabeth,
    das muss herrlich gewesen sein...du Glückliche! So tolle Fotos und Eindrücke! Ach, da wäre ich gerne mit dabei gewesen!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  41. Vielen Dank für diese wundervollen Eindrücke aus Kamerun! Da möcht ich am Liebsten gleich den Rucksack packen!
    LG Renate

    AntwortenLöschen
  42. Huhu Elisabeth.
    Ich hoffe du hattest dort schöne drei Wochen. Die Bilder sehen auf jeden Fall klasse aus! Ich möchte auch so gerne mal nach Afrika.
    Liebe Grüsse
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Elisabeth,
    wunderschön ... herrliche Eindrücke, die du bezaubernd in Wort und Bild gefasst hast. Vielen Dank dafür und deine netten Zeilen, die du bei mir gelassen hast. Hab mich sehr darüber gefreut.
    Alles Liebe Alex

    AntwortenLöschen
  44. Such an incredibly beautiful world we live in. Always something new to discover. Thank you for inviting us along & for your gorgeous images, Elisabeth!
    Hugs,
    Lin

    AntwortenLöschen
  45. Dear Elisabeth,
    what a place! What a photos! Nature and colours!
    Bisous from France:)

    AntwortenLöschen
  46. Such beauty you have captured in your images. Thank you for letting me travel there this morning through your photos.
    Have a great weekend!

    AntwortenLöschen
  47. I'm enraptured with the beauty that you have shown us...it's stunning. That sounds like a trip of a lifetime.

    Gorgeous stunning photography.

    Jen

    AntwortenLöschen
  48. MAHHHH i bin gaaanz begeistert,..
    wos des für scheeeene wunderbare BUIDLN san
    ES MUAS ah TRAUM gwesn sein,,,
    sooo werd ma nomal de BUIDLN anschaun,,,
    und daweil wünsch i da no ah gaaaanz
    ah scheeeens WOCHENENDE;;;
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Elisabeth,

    herrlich sind diese Aufnahmen, wirklich wunderbar zusammengestellt und aufeinander abgestimmt. So eine spannende Reise hast Du da gemacht in ein sicher sehr atemberaubendes Land. Zwei Frauen, ein Fahrer, ein Jeep, das ist Abenteuer, Hut ab.

    Herzliche Abendgrüße und ein schönes Wochenende
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  50. . . . hast du dir da einen Schrebergarten gekauft??? - ich komm mit zum Unkraut jäten - zwei Tage vorher muss ich Bescheid wissen, wegen der 3 Wochen Urlaub ;O)
    Liebste Elisabeth . . . ein XXL Reisebericht - nicht die Länge! . . . deine grandiosen Fotos und expressiven Worte sind die Größe !!!
    Schwer beeindruckt und tief berührt,
    Doris

    AntwortenLöschen
  51. Thank you for stopping by my blog and taking time to comment on the kitchen I posted. I have just put up the follow up post on the living and bedrooms, you might want to see this too:

    http://leecarolineart.blogspot.co.nz/2014/05/an-edgy-renovation-part-two-living-room.html

    What a fascinating trip you must have had looking at the photos above. Some of them remind me of my trip to the highlands in Thailand in Chang Mai. We took very similar photos of pigs and goats wandering around villages but I think the Cameroons would be far more interesting. Glad you got back safely.

    Lee :)

    AntwortenLöschen
  52. Wow! Absolut traumhafte Eindrücke deiner Reise! Jedes einzelne Foto ist eine Augenweide! Einfach großartig!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  53. Fantastic photos and wonderful colors! Absolutely amazing. What a journey and thank you for sharing.You made my day.

    Love Eva

    AntwortenLöschen
  54. Tolle Bilder und Stimmungen!

    ♥ Franka

    AntwortenLöschen
  55. I cannot tell you how much I enjoyed the post!!
    Thank you for sharing these amazingly beautiful photos with us!

    AntwortenLöschen
  56. WOW!! Tolle Bilder und Eindrücke!!!
    Liebe Grüße, Helga ♥

    AntwortenLöschen
  57. Thank you for sharing this!
    Gorgeous images!!! What a beautiful and exciting place to visit.
    Greetings Eva Jorunn

    AntwortenLöschen
  58. Liebe Elisabeth,
    ich freue mich seeeehr, dass du einen so wunderschönen Urlaub hattest und auch, dass du hoffentlich gesund und munter wieder bei uns bist !!
    Zu deinen Bildern fallen mir nur diese Wörter ein, die dein Erlebtes sicher nie und nimmer wiedergeben können :
    * WUNDERVOLL * KOSTBAR * GIGANTISCH * TRAUMHAFT * DANKESCHÖÖÖÖÖN *
    gaaaanz <3liche Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  59. Suzanne of Simply Suzannes at Home

    Dear Elisabeth,
    Your photos are captivating . . . and truly stunning! I feel like I traveled with you.
    Thank you so much for sharing with us . . .
    Sending you my best,
    Suzanne

    AntwortenLöschen
  60. Very beautiful images of what must have been an unforgettable time to Cameroon. I too have travelled to Africa and I know how it can get under your skin. Take care.

    AntwortenLöschen
  61. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  62. So exsotic and so wonderful. Love your photos!

    AntwortenLöschen
  63. Wonderful photos of your trip to Cameroon, truly stunning !
    Hugs

    AntwortenLöschen
  64. Gorgeous pictures of your wonderful trip! I am looking forward to exploring more of your lovely blog......seeing your previous post makes me think I need a bat house in my garden as well as a birdhouse!
    Happy week!
    Helen xox

    AntwortenLöschen
  65. Liebe Elisabeth, Beim Anschauen Deiner Bilder wurden wieder ganz viele Erinnerungen wach. War als Familie haben 5 Jahre in diesem wunderschönen Land verbracht. Ein Teil meines Herzens ist dort geblieben. Danke für die schönen Bilder.
    Ganz liebe Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
  66. Wuuuunderschön! Deine Worte, deine Bilder - wirklich berührend.
    Liebe Grüße
    Christiane
    (Hast du zufällig noch mehr Fahrradbilder mitgebracht? Dann würd ich mich über eine Mail von dir sehr freuen...)

    AntwortenLöschen
  67. What a wonderful travel it must have been!! Your images are gorgeous an so full of life and colors and soul.
    It reminds me a travel I made so many years ago in Senegal... and I still miss to go again in Africa.
    Thank you so much for share!
    Hugs
    Silvia

    AntwortenLöschen
  68. Que privilegio visitar un lugar tan hermoso, esa tierra roja me ha impresionado.... es todo muy hermosos ¡gracias por compartirlo con nosotros.
    Un beso

    AntwortenLöschen
  69. Oh my goodness! What an incredible place to see! Thank you so much for sharing! xo Jen

    AntwortenLöschen
  70. Wow das sind wirklich sooo schöne Bilder die du machst! Laden zum träumen ein:)
    Liebe Grüße Nessa <3

    AntwortenLöschen