Sonntag, 9. März 2014

Vogelnester







Ein sonniges Hallo an all die Lieben und ein herzallerliebstes Danke für die reizenden Worte! Ich freue mich immer über charmanten Besuch!  
Was ein wunderbarer Tag heute! Sonne, blauer Himmel und gut temperiert! Da hält‘ mich doch kein Bügeleisen und kein Staubsauger im Haus. Also wurde der Frühjahrsputz kurz entschlossen auf unbestimmt verschoben und stattdessen ein weiteres Zimmer im Garten aufgeräumt. Dabei fiel mir dieses graue Kraut in die Hände, dessen Namen ich mir nicht merke, es ist jedenfalls jenes, an dem ich im Herbst nicht vorbei komme und von dem die Verkäuferin im vergangenen Jahr meinte, es sähe jetzt schon wie vertrocknet aus. Nun, den Winter überlebt es nie, jetzt war es vertrocknet und mir irgendwie schade für den Kompost.



Also habe ich kurz entschlossen, ein paar Vogelnester gebaut.
Grundmaterial: Das graue Kraut, Moos, trockene Zweige, Gras, ein paar Federn, ein paar Flechten und dann war’s das auch schon. Kraut und trockene Zweige habe ich irgendwie zusammengewurschtelt zu Nestern geformt und dann mit den übrigen Zutaten garniert. 


Weil um diese Jahreszeit der Bogen um die Stiefmütterchen und Hornveilchen im Geschäft nie groß genug sein kann, dass ich nicht trotzdem welche kaufe, habe ich gleich auch noch meinen Terrassentisch ein wenig behübscht. 




Übrigens: Die Blaumeisen bauen auch schon eifrig!


Eine wundervolle Zeit wünscht Tante Mali und freut sich wie eine Schneekönigin über euren Besuch!

Kommentare:

  1. Hallo Elisabeth,

    was für eine traumhaft schöne Idee mit den Vogelnestern! Sind DIE schön! Ich will auch so eins! Mal sehen, was sich machen lässt. Überhaupt sind deine Bilder toll wie immer! Ich bin ganz begeistert, dass du schon Vögel in deinem Vogelhäuschen hast. Wir haben unseres letztes Jahr aufgehangen, aber es sieht nicht so aus als wäre es schon bewohnt, wohingegen die Amseln in der Hecke schon ganz eifrig sind.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  2. Elisabeth, I love the nests! I especially LOVE the first one, because it looks like a crown! So beautiful even if it is dried. xoxo♡

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Elisabeth ...
    Die Nester sind ja zum Verlieben.... pass man auf das die nicht einfach als " Fertighaus " von Deinen gefiederten Gartenbewohnern benutzt werden . Da kann man sich doch wohl drin fühlen ...
    Liebe Grüße und eine tolle Woche
    Antje

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Elisabeth!
    Deine Vogelnester sind ja eine wirklich tollte Deko-Idee! Fleißig sind die Meisen schon bei dir, kein Wunder bei diesen Temperaturen!
    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elisabeth - wie wunderschön!!! Deine Meisen sind schön dumm, dass sie nicht deine herrlichen Nester beziehen - oder ist ihnen die Miete zu hoch ;O))))
    Bei uns sind die Stare schon schwer am Nestbau - und ich werd mich jetzt auch in den Garten machen . . .
    Sonnige Grüße,
    Doris

    AntwortenLöschen
  6. That good! The birds will appreciate the attention that you give them.
    beautiful photos!!
    ciao! :-)
    MARI

    AntwortenLöschen
  7. Bin gerade auf deinen Blog gestoßen und bin ganz begeistert!
    So liebevoll und ganz tolle Bilder!
    Hab dich erstmal gleich verlinkt , damit ich nichts bei dir verpasse!
    Allerliebste Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. I am a new follower and I am so very glad I found you! Your nests are just beautiful! xoxo Jen

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Elisabeth,
    ach, was soll ich sagen......ich liiiebe dein Bilder!!!
    Ich bin überzeugt, du kommst noch ganz groß raus!
    Eine tolle Deko-Idee sind die Nester.
    Das graue Gewächs ist eine Stacheldrahtblume........auch für Kränze klasse ;-))
    Eine tolle Woche wünsche ich dir!
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Elisabeth,
    was der Garten doch immer für wunderbare Sachen her gibt. Deine Frühlingsdeko ist wunderschön. Nicht das sich die Vögelchen gleich einnisten ;-)
    Eine schöne Frühlingswoche,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Elisabeth,
    vielen Dank erstmal für Deinen Besuch auf meinem Blog.
    Nein, hast Du die Nester schön gebaut. Du kannst das ja besser als die Vögel persönlich. Die können sich ja echte Inspirationen bei Dir holen. Diese Deko gefällt mir ja mal richtig gut. Ja der Bogen um die Frühjahrsblüher. Ich will ihn ja auch immer machen, aber ....
    Herzliche Grüße und genieße den Frühling wie er ist zur Zeit,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Liebste Elisabeth, vielen Dank für deine entzückenden, herzlichen Worte! Siehst du, so findet man sich ... dein Blog ist traumhaft schön, so leicht, so frisch ... ist notiert du Liebe ;o)
    Sonnige Grüsse und einen heimeligen Feierabend, herzlichst Elke

    AntwortenLöschen
  13. ooh schón ist deine blog! Fruhling ist auch hier gekommen. Mein deutsch ist nicht so gut aber ich probiere es mal.
    liebe grusse Yolanda

    AntwortenLöschen
  14. Kannst du nicht mal bei uns vorbei kommen und unseren Vögeln zeigen wie man Nester baut? Du kannst es echt besser als unsere Amsel hinter der Garage.
    Schön sehen die kleinen Kostbarkeiten aus und eine tolle Idee zum Nachbastelteln.
    Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  15. Oh my goodness, it's so beautiful here, Google is being naughty and won't translate for me...but it's close enough to the little Dutch that I know, so I can blunder through. Lovely spring in your world.

    Jen

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Elisabeth,
    was für eine tolle Idee, selbst Vogelnester zu bauen. Sie sind so schön geworden und sehen sehr dekorativ aus. Mit den lilafarbenen Stiefmütterchen zusammen ein Traum!
    Ich bin mal gespannt, ob sich ein Vögelchen eines Deiner Nester ausleiht ;-)
    Traumhafte Bilder hast Du gemacht.
    Ich musste übrigens sehr schmunzeln - viele Grüße an Deinen Goldemus Redriverus!! Er sieht so süß aus!
    ANi

    AntwortenLöschen
  17. I love your little bird nests - very beautiful, creative and inspirational!
    Have a lovely week!
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  18. Thank you for your nice visit.
    I love the nests. They are just beautiful.

    Hugs from here

    AntwortenLöschen
  19. Hello dear Elisabeth
    I will thank you for you sweet words on my blog. I was curious about your blog, because I'm here now.
    Love your little bird nest, so lovely!!

    I put me in for a new follower.

    Hugs from Holland
    Patricia

    AntwortenLöschen
  20. HALLLLÖLE Elisabeth...
    mei UND i wollt des KRAUT gestern SCHO fast wegschmeissn..
    guat das i nit dazua KUMMA bin::::
    DAAAANKE für de IDEE..
    und deine BUIDLN san wieda. soooooo scheeeeen;;;;
    UND dankscheeeeen FÜR DE liabe NACHRICHT,,,
    ,auf mein BLOG.. des gfreit mi volleee:
    : BUSSALE BIS bald de BIRGIT::

    AntwortenLöschen
  21. I love the little bird nest, just lovely!
    Grettings

    AntwortenLöschen
  22. Lovely pitcures!
    I just love the little silver bowl with small feets ♥
    Hugs from me!

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Mali.
    Toll deine Vogelnester.
    Die Vögelchen werden dir dankbar sein das du ihr die Arbeit
    abgenommen hast. Es sieht sehr schön aus mit dem Blümchen hast du echt klasse gemacht.
    Schöne Woche mit Sonnenschein und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  24. Liebste Mali, auch du bist für den liebsten Awart nominiert ... sieh doch mal, auf meinem Blog!
    Liebste Grüsse, schickt dir Elk

    AntwortenLöschen
  25. Na und welche Nester sind die schöneren, Deine oder die der Meisen!
    Deine gefallen mir auf jeden Fall. Bei mir kribbelt es auch schon heftig, der Garten ruft!
    Danke noch für Deinen Kommentar bei mir, darüber habe ich mich gefreut.
    Herzliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  26. Hola, Vogelnester in kleinen Silberschalen ;)) vornehm geht die Welt zu Grunde, hat meine Mutter immer gesagt! Wiedermal tolle Fotos, superschön! Herzliche Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
  27. wie fleißig die kleinen Blaumeisen schon an ihren Nestern bauen, liebe Elisabeth, vielleicht ziehen sie ja noch um in eins Deiner wunderschönen Nester *schmunzel*...
    hab auch schon überlegt, die wie graue Blume heißt ...irgendwas mit Draht ;-))))) hach- meine grauen Zellen....

    liebe Abendgrüße zu Dir von Traudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, liebe Elisabeht
      - ja genau - der Name wars *schmunzel* Stacheldrahtblume - muss ich mir doch merken ;-))

      Löschen
    2. o ha - zu schnell geschrieben - nun ist da auch noch ein Buchstabendreher drin, kannst Du mir einmal verzeihen, liebe Elisabeth?

      Löschen
  28. Oh, was für ein bezaubernder Gartenblog. Ich denke Du hast ein neuer Fan!
    Liebe Grüsse
    Mara- Tiziana

    AntwortenLöschen
  29. hach… so schöne Bilder! und Nester und Farben!
    herzliche Grüsse!

    AntwortenLöschen
  30. Erstmal herzlichen Dank für deinen Besuch auf meiner Seite. Wie bizarr und filigran, die Vogelnestchen und mit den Stiefmütterchen ganz zauberhaft. Wunderschöne Gartenimpressionen und die Sonne dazu, was wollen mehr. Sonnenscheingrüße vom Sternennachthimmel ulrike-kristin

    AntwortenLöschen
  31. ich bastel auch immer gern noch was aus ollem Zeugs - gute Idee und sehr hübsch geworden.
    viele Grüße, auch ans Tantchen ;o)

    AntwortenLöschen
  32. liebe Tante Mali
    das sind wunderhübsche Vogelnester, die du da gezaubert hast:-)
    ... und die Bilder sind zauberschön!
    Herzlich
    Nicole

    AntwortenLöschen
  33. eine zauberhafte idee und umsetzung!!! entzückend dekoriert!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  34. Hallo liebe Mali,
    einen wunderschönen Blog hast Du!
    Deine Vogelnester sind so hübsch, gefallen mir sehr.
    Ich schicke Dir liebe Grüße!
    Angela

    AntwortenLöschen
  35. Your nests are so beautiful and you take amazing photos! I'm enjoying reading through your blog and looking at all of your gorgeous photos. Have a wonderful day!

    Kathleen

    AntwortenLöschen
  36. Beautiful spring photos, Elisabeth, and so wonderful to see birds in the bird house!
    I saw the first mountain bluebird of the year this week ~ spring is coming! :)
    ~ Lin

    AntwortenLöschen
  37. I love your little nests, especially the one in the silver sugar container. So sweet.

    AntwortenLöschen
  38. Oh, die hast Du selber gebaut!?! Wie hübsch! Da wäre ich wohl nie drauf gekommen! Habe aber auch nicht so das Geschick für solche Dinge. Aber das ist natürlich ideal, denn die Vogelnester, die man draußen so findet, könnten verunreinigt sein. Und man weiß auch nie, ob die Vögel sie ein zweites Mal noch nutzen.

    Ach, jetzt muß ich gerade wieder an die Gummistiefel denken ... aber das kommt noch ... wenn es mal wieder regnet ...

    Liebe Grüße zum Wochenende
    Sara

    AntwortenLöschen
  39. Imagens maravilhosas ! Um abraço!Manuela

    AntwortenLöschen
  40. The purple flowers are so pretty. Purple is my favorite color, so they caught my eye right away. I loved bird nests as well, and take pictures of them whenever I have a chance.

    I hope the spring days are coming your way.

    ~Sheri

    AntwortenLöschen
  41. Love the birds nest. The silver bowls are adorable. Beautiful pictures as always Elizabeth Have a good afternoon.

    AntwortenLöschen
  42. Bom dia Elisabeth! Seu Blog é maravilhoso. Vim aqui retribuir a sua visita e fiquei encantada! Não vou mais deixar de passar por aqui para apreciar tanta beleza. Bjin

    AntwortenLöschen
  43. Wunderschöne Idee liebe Elisabeth!! Ich hatte schon mal ein paar ausgediente Echte dekoriert, aber die hat man ja nicht immer zur Hand ;))
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Christel

    AntwortenLöschen